Ergebnisse Lana | Gampenpass 2014

LANA | GAMPENPASS 11.05.2014

vincitore 2014
Gewinner/Vincitore 2014 Matthias Schweiggl

Am Sonntag 11. Mai fand bei, wechselhaften Wetter, dass Rennradrennen von Lana auf den Gampenpass statt. Das Rennen wurde als FCI Rennrad Italienmeisterschaft gewertet und zählte zusätzlich als erstes Rennen der neuen Serie Südtirol.Berg.Cup.
Rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer standen am Start und quälten sich, nach einer schönen runde durch die Marktgemeinde Lana, auf den Gampenpass. Wobei SCHWEIGGL Mathias (DYNAMIC BIKE) die Tagesbestzeit mit einer Zeit von 50’28.6 fuhr. Dicht gefolgt wurde er vom OBWALLER Hans Peter (Flachau-KTM-Racingteam) mit nur wenigen Sekunden Rückstand, dritter wurde Titelverteidiger UNTERTHURNER Stephan (PVB – BERGNER BRAU) mit einer Zeit von 50’57.6. Bei den Damen war MASSARO Simona (TEAM MARCHISIO BICI) siegreich. Sie bezwang den Pass in einer Zeit von 57’34.5 und stellte damit zugleich einen neuen Streckenrekord auf. Auf den zweiten und dritten Platz folgten GAZZINI Serena (CARRARO TEAM – TRENTINO) und MABRITTO Valentina (RACING ROSOLA BIKE A.S.)
Bei einer entspannten anschließenden Pastaparty, mit toller Stimmung wurde noch ausgiebig über das Renngeschehen diskutiert. Im Anschluss dessen, wurden bei der Siegerehrung jeweils die ersten Drei jeder Kategorie mit üppigen Geschenkkörben und tollen Preisen geehrt. Besonders zu erwähnen sind hierbei die FCI-Italienmeister die ihr tricolore Trikot nun für ein ganzes Jahr lang tragen dürfen. Weiters standen im Anschluss des Rennen auch bereits die ersten Führenden der Serie Südtirol.Berg.Cup fest, es bleibt abzuwarten ob sie die Führung, beim nächsten Rennen am 20. Juli, von Prad auf das Stilfserjoch verteidigen können.

–> Ergebnisliste <–

–> Ergebnisse Kategorien <–

–> Gesamtwertung Südtirol.Berg.Cup<–

 
La domenica 11 maggio, con tempo variabile, ha trovato luogo la gara ciclista dal paese Lana su per il Passo Palade a 1.520 m di altitudine. Quest’anno la gara fu svolta come campionato italiano FCI su strada in salita e fa parte della serie Südtirol.Berg.Cup, che é una serie di quattro gare ciclistiche su percorsi assai impegnativi.
Sono partiti 120 corridori che si sono scaldati con una splendida cicloturistica attraverso il paese di Lana, partendo poi con la gara su fino al Passo Palade. SCHWEIGGL Mathias (DYNAMIC BIKE) con il tempo di 50’28.6 ha raggiunto il tempo migliore, vincendo la gara ed il titolo sia per il campionato italiano, che per il Südtirol.Berg.Cup. Sul secondo posto troviamo OBWALLER Hans Peter (Flachau-KTM-Racingteam), seguito da UNTERTHURNER Stephan (PVB – BERGNER BRAU). Nella classe femminile ha vinto MASSARO Simona (TEAM MARCHISIO BICI) con un tempo spettacolare di 57’34.5, battendo il record sul tratto. Le sono seguite sul secondo GAZZINI Serena (CARRARO TEAM – TRENTINO) e sul terzo posto MABRITTO Valentina (RACING ROSOLA BIKE A.S.)
Una volta conclusa la gara, i corridori si sono radunati in paese per gustare l’ottima pastaparty e discutere sull’andamento della gara. L’associazione Edelrot ha premiato i corridori con bellissimi premi ed il Presidente dell’Associazione ha consegnato le magliette dei campioni italiani su strada in salita. Avranno l’onore di poter indossare con tanto orgoglio la maglietta per un intero anno. La classifica del Südtirol.Berg.Cup é stata creata e vedremo l’andamento della gara sullo Stelvio, dove i vincitori del Palade dovranno difendere il loro punteggio.

–  Risultati –

–  Risultati Categorie –

– Classifica generale Südtirol.Berg.Cup –

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s